1
2
3
4
5
6
7
8

Die Stiftung

Die Anlage „Historische Hängegarten Schloss Neufra“ wurde 1994 beim Regierungspräsidium Tübingen als gemeinnützige Stiftung registriert. 
Stiftungszweck ist der Erhalt eines Denkmals der besonderen Art.
Die Stiftung ist zur Annahme von Spenden berechtigt und stellt für Zustiftungen ab € 200,00 gerne Spendenbescheinigungen aus.

Spenden werden benötigt, um das Garten-Denkmal zu erhalten. Wir brauchen Ihre Unterstützung!
Bitte spenden und helfen Sie dadurch, den Erhalt dieses architektonisch wertvollen Garten-Denkmals zu sichern.

 
 

Spenden und Zustiftungen

Die Stiftung verfügt über wenig Geldvermögen und muss daher die gesamten Kosten über Spenden, Führungen, Verkauf von Merkblättern, die Einnahmen aus der Schenke und des kleinsten Schlosshotels erwirtschaften. Mit jeder Spende oder Zustiftung tragen Sie dazu bei, dass der historische Hängegarten Bestandteil unserer schnelllebigen Zeit bleibt.

Wir freuen uns über jede Spende und Zustiftung, die den Erhalt des Denkmals gewährleistet.

 
 

Stifter / Vorstand

  • Waltraud Johannsen, Stiftungsvorstand
  • Christian Johannsen, Stiftungsmitglied
  • Christiane Johannsen, Stiftungsmitglied 
 
 

Ehrungen

2012

Verleihung des Green Flag Award 2012 bis 2013, eine besondere Auszeichnung aus England. 

2011

Verleihung der silbernen Landesehrennadel an Frau Waltraud Johannsen durch den Riedlinger Bürgermeister Petermann.
Verleihung des Ehrenamtspreises durch den Landrat des Kreises Biberaches, Herrn Dr. Heiko Schmid.

2008

Gräfin Sonja Bernadotte ehrte Waltraud und Christian Johannsen für 20 Jahre Mitgliedschaft in der Deutschen Gartenbaugesellschaft 1822 e.V.

1989

Peter Haag Preis des Schwäbischen Heimatbundes

Stiftung
Historischer Hängegarten

Schlossberg 12
88499 Riedlingen-Neufra

07371 / 5700
info@haengegarten.de

 
 

Spendenkonto

  • Konto: 471 897 
  • BLZ 654 500 70 
  • Kreissparkasse Riedlingen

Zustiftungen ab € 200,00 quittieren wir gerne mit einer steuerrelevanten Spendenbescheinigung